Vereinsausflug Bamberg

Unser diesjähriger Vereinsausflug führt uns in die UNESCO-Weltkulturerbestadt Bamberg.

Der Vereinsausflug findet am Samstag, 09. Mai 2020 statt.

Hierzu sind alle Vereinsmitglieder mit Partner eingeladen. Gerne dürfen auch ältere Kinder oder Enkelkinder mitkommen.

Treffpunkt ist um 07:30 Uhr am Feuerwehrgerätehaus. Die Fahrt dauert etwa 3 Stunden und führt uns über Donauwörth, Nürnberg nach Bamberg. Unterwegs machen wir einen kurzen Halt und stärken uns bei einem Weißwurstfrühstück. Danach geht es weiter und wir werden gegen 10:30 Uhr in Bamberg ankommen.

Dort haben alle Mitfahrenden Zeit zur freien Verfügung, um die Stadt auf eigene Faust zu erkunden. Bamberg bietet viele Sehenswürdigkeiten, wie das historische Museum, den Dom, die neue Residenz oder das alte Rathaus.

Damit niemand die Highlights von Bamberg verpasst, werden wir gegen 11:30 Uhr von einem Stadtführer abgeholt, der uns mehr über die Geschichte der Stadt und dessen historische Orte erzählen wird (Dauer ca. 2h).

Gegen 16:00 Uhr treten wir die Heimreise an. Auf der Rückfahrt kehren wir in Stirn bei Pleinfeld zum Abendessen im Gasthof „Schwarzer Adler“ ein. Nach dem Essen fahren wir zurück zum Feuerwehrgerätehaus, welches wir um ca. 20:30 Uhr erreichen. Hier endet dann unser schöner Tag.

Der Unkostenbeitrag pro Person beträgt 20€ und bei Anmeldung zu entrichten.

Im Unkostenbeitrag ist enthalten:

  • Busfahrt mit Getränken
  • Weißwurstfrühstück
  • Stadtführung in Bamberg
  • Abendessen (ohne Getränke)

Anmeldungen sind bis 31. März bei Christian Kaiser, Dominik Merktle oder Leonhard Stegmüller möglich.